Mazda Kenko: Sondermodelle mit Extra-Komfort

Foto 1

Der Name ist Programm: Kenko (deutsch: Komfort) nennt der japanische Hersteller eine neue Sondermodellserie für Mazda2, Mazda3 und Mazda5 und MX-5. Über die Serienausstattung hinaus sind etwa Licht- und Regensensoren oder automatische Einparkhilfen im Lieferumfang enthalten. Auf 2.200 Euro beziffert Mazda die mögliche Ersparnis im Vergleich zu regulär ausgestatteten Modelle. Die Preise beginnen bei 15.490 Euro für den Kleinwagen Mazda2 Kenko. Das obere Ende von Preisliste und Komfort markiert der Mazda MX-5, der als Kenko mit Stoffdach 23.890 Euro kostet und dafür mit TomTom-Navigationssystem 17-Zoll-Rädern, Alu-Pedalerie sowie Ledersitzen aufwartet. Als Roadster-Sondermodell mit in Wagenfarbe lackiertem Klapp-Dach kostet der Mazda MX-5 1.500 Euro mehr.

Scroll to Top