Volkswagen Jetta: Hybridversion vorgestellt

Foto 1

Er fährt unter der Flagge von Volkswagen of America, zeigt aber generell die Ambitionen des Automobilherstellers mit Stammsitz in Wolfsburg: Der jetzt vorgestellte Jetta Hybrid kombiniert einen Turbobenziner (TSI) mit 110 kW/150 PS und einen emissionsfrei arbeitenden Elektromotor mit (20 kW). Die Kraftübertragung leistet das 7-Gang-DSG von Volkswagen. Im Vergleich zu einem konventionellen Modell soll der VW Jetta Hybrid 20 Prozent weniger Kraftstoff benötigen. Per Knopfdruck verspricht der Hersteller die emissionsfreie Bewältigung von 1,3 Meilen Strecke (je nach Terrain und Betriebsbedingungen).

Scroll to Top