Land Rover: Neuer Discovery als Sonderschutzfahrzeug

Foto 1

Land Rover präsentiert den Discovery 2011 in „Armoured“-Ausführung: Als sogenanntes Sonderschutzfahrzeug erweitert der Offroader das Land Rover-Angebot an Modellen für besondere Sicherheitsanforderungen.

Der neue gepanzerte Discovery tritt an die Stelle des bislang vermarkteten Spezial-Discovery der dritten Modellgeneration. Unter der Haube arbeitet ein 5,0-Liter-V8-Benzinmotor.

Von außen ist die Sonderversion nicht unbedingt als solche zu erkennen. Innere Werte sind unter anderem eine schussfeste Stahlpanzerung und Verglasung, die den Widerstandsklassen B6 und BR6 bzw. den Euronormen EN 1522 und EN 1063 entspricht.Nach Angaben von Land Rover ist der Wagen so ausgelegt, dass er etwa einer Explosion von 15 Kilo TNT oder ähnlichem Sprengstoff in unmittelbarer Nähe und der Detonation von zwei DM51-Handgranaten unter dem Wagenboden standhält.

Scroll to Top