Nissan startet “Leaf”-Produktion

Beitragsbild
Foto 1

Im Nissan Werk Oppama hat die Produktion des Elektroautos Leaf begonnen. Der erste rein elektrisch betriebene und in großen Stückzahlen gebaute Kompaktwagen geht im Dezember zunächst in Japan und den Vereinigten Staaten in den Handel; Anfang 2011 soll er auch in Europa (in verschiedenen Ländern) zu haben sein. Die Lieferungen der Fahrzeuge per Schiff in die USA beginnen im November, für die Lieferungen nach Europa ist der Dezember vorgesehen.

Der Nissan Leaf läuft im Werk Oppama parallel zu konventionell angetriebenen Modellen wie dem Nissan Juke und dem Cube vom Band. Ein Teil der Fertigungsstraßen wurde jedoch eigens für das neue Modell abgewandelt: So werden in dem Bereich, in dem gewöhnlich Benzintanks montiert werden, nun die Batterien installiert. Des Weiteren gelangen E-Motoren und Inverter an den sonst für den Einbau der Verbrennungsmotoren reservierten Stationen zum Einbau.

Quelle: Nissan

Scroll to Top