Fiat Panda: Verbessert ins Modelljahr 2011

Foto 1
Foto 2

Zum Modelljahr 2011 erfüllen alle für den Fiat Panda angebotenen Motoren die Euro-5-Norm. Der Fiat Panda 1.2 8V ist mit einem neuen Vierzylinder-Benziner ausgestattet, der 51 kW (69 PS) leistet. Im Fiat Panda 1.3 16V Multijet kommt ein Turbodiesel mit 55 kW (75 PS) zum Einsatz, der serienmäßig mit einem Partikelfilter ausgerüstet ist. Der Fiat Panda 1.4 8V Natural Power kann wahlweise mit Benzin (Leistung 56 kW/77 PS) oder Erdgas (CNG, Leistung 51 kW/69 PS) betrieben werden.

Zusätzlich zu den Motoren wurden auch die Ausstattungsinhalte des Fiat Panda überarbeitet. Zum Einsatz kommen neue Sitzbezüge, beim Fiat Panda Active außerdem ein neues Design der Radkappen. Weiterhin angeboten werden der Fiat Panda 4×4 Climbing und der Fiat Panda 4×4 Cross, die mit automatisch zuschaltendem Allradantrieb ausgerüstet sind. Die Preisspanne des Fünftürers reicht künftig von 9.890 Euro (Fiat Panda 1.2 8V Active) bis 18.190 Euro für das Topmodell Fiat Panda 4×4 Cross 1.3 16V Multijet.

Scroll to Top