Porsche: 911 GT3 R Hybrid gibt USA-Gastspiel

Foto 1
Foto 2

Nach dem Auftritt beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring setzt Porsche den 911 GT3 R Hybrid in den USA und in Asien ein. Die American Le Mans Series, hat Porsche zur Teilnahme beim Saisonfinale der American Le Mans Series, dem „Petit Le Mans“ auf der Rennstrecke Road Atlanta am 2. Oktober eingeladen. Das Rennen führt über eine Distanz von 1.000 Meilen oder maximal zehn Stunden. Der Porsche 911 GT3 R Hybrid wird außer Konkurrenz fahren, da die Hybridtechnologie noch nicht Bestandteil des GT-Reglements ist.

Quelle: Porsche

Scroll to Top