Fiat: Neuer Erdgas-Antrieb für Doblò Cargo

Foto 1

Ab sofort steht für den Fiat Doblò Cargo der erste Turbomotor der Marke zur Verfügung, der neben konventionellem Kraftstoff auch Erdgas verarbeiten kann. Der neu entwickelte 1.4-Liter-Vierzylinder aus der T-JET-Baureihe leistet 88 kW (120 PS), die Preisliste für einen damit bestückten Dobló Cargo beginnt bei 17.350 Euro (netto).

Das Erdgas wird an Bord des Transporters in Unterflurtanks gespeichert. Durch diese Bauweise bleibt die Ladefläche uneingeschränkt nutzbar. Die Gas-Tanks sind durch verstärkte Stahlwannen gegen Beschädi­gungen geschützt. Die Höchstge­schwindigkeit des neuen Triebwerks beträgt in beiden Betriebsarten 172 km/h.

Angeboten wird der neue Fiat Doblò Cargo Natural Power mit kurzem (2.755 mm) und langem (3.105 mm) Radstand als Kastenwagen und als Kombi (nur kurzer Radstand). In allen Varianten stehen zwei Ausstattungsniveaus (Basis und SX) zur Wahl.

Scroll to Top