Daihatsu: Terios fährt jetzt auch bivalent

Foto 1

Ab sofort bietet Daihatsu eine bivalent betriebene Variante des kompakten SUV Terios unter dem Namen „daiLPG“ an. Der Fahrer kann dabeiüber einen Schalter in der Mittelkonsole wählen, ob der 1,5-Liter-Ottomotor mit 77 kW/105 PS im Autogas- oder Benzinmodus betrieben werden soll. In der Grundeinstellung fährt der Terios mit Autogas und schaltet automatisch in den Benzinbetrieb, sobald das Autogas verbraucht ist.

Der Aufpreis für die neue Version beträgt 2.750 Euro, sie ist in Verbindungmit Zweirad- und Vierradantrieb sowie in allen Ausstattungsvarianten zu haben. Der Einstiegspreis für den Terios daiLPG liegt dann bei 19.240 Euro.

Scroll to Top