Kia: Fahrzeugflotte für Fußball-WM 2010

Foto 1

Kia Motors unterstützt die FIFA Fußball-WM 2010 (11. Juni bis 11. Juli) in Südafrika als offizieller Automobil-Partner. Die Marke stellt dem Turnier, das vom 11. Juni bis 11. Juli ausgetragen wird, einen Fuhrpark zur Verfügung. Die Fahrzeugflotte wurde im Soccer City Stadion in Johannesburg offiziell übergeben.

Sie besteht aus 207 Fahrzeugen und beinhaltet die neue Generation des SUV Sorento, das Crossover-Modell Soul und die Großraumlimousine Carnival. Zusätzlich zu den eigenen Fahrzeugen stellt die Marke Busse bereit, die einen Kia-Schriftzug tragen und zum Teil auch für den Transport der Nationalteams eingesetzt werden.

Zur technischen Unterstützung der WM-Flotte hat Kia Motors Südafrika ein Service-Programm entwickelt. Dazu gehören ein 24-Stunden-Pannenservice mit kostenloser Hotline und ein Team von Technikern für die einzelnen Spielorte.

Quelle: Kia

Scroll to Top