Neuer MG TF soll 2011 kommen

Foto 1

Die frühere Rover-Marke MG soll weiterleben. Ihr Besitzer, die chinesische Nanjing Automobile Corporation (NAC), produziert derzeit den Roadster MG TF immer noch im britischen Werk Longbridge. Jetzt meldet das Fachmagazin Auto Bild, dass eine neue Generation schon 2011 auf den Markt kommen soll. Statt Mittelmotor und Heckantrieb setzt NAC dann auf Frontmotor und Frontantrieb. Als Basis wird eine verkürzte Plattform des Rover 75 dienen. Alte Technik mit neuen Design – das soll die Kosten niedrig halten. So könnte der Zweisitzer in Europa für unter 20.000 Euro zu haben sein.

SP-X/od

Scroll to Top