Peugeot: Sondermodelle zum 200. Markengeburtstag

Foto 1
Foto 2

Peugeot bietet anlässlich des 200-jährigen Jubiläums spezielle Sondermodelle von 107, 207, 308 und 407 an. Deren Bezeichnung Millesim geht auf einen französischen Ausdruck für einen besonderen Jahrgangswein zurück.

Der 107 Edition „Millesim 200“ mit 1.0-Liter-Dreizylinder-Benziner (50 kW/68 PS) ist als Drei- und Fünftürer ab 10.990 Euro lieferbar und hat unter anderem eine Audioanlage mit CD-Laufwerk, einen Drehzahlmesser und eine manuelle Klimaanlage.

Der Peugeot 207 Edition „Millesim 200“ ist als Drei- und Fünftürer ab 13.950 Euro mit 1.4-Liter-Benziner (54 kW/73 PS) erhältlich. Die Zusatzausstattung umfasst in Wagenfarbe lackierte Seitenschutzleisten mit Chromzierleiste, einen Frontgrill mit horizontalen Zierstäben in Chrom-Optik und Nebelscheinwerfer sowie eine Audioanlage mit WIP Bluetooth, USB-/AUX-Eingang und Freisprecheinrichtung.

Der 308 ist ab 16.750 Euro als Geburtstags-Sondermodell im Programm. Als Motoren werden wahlweise ein 1.4-Liter-VTi-Benziner (72 kW/98 PS), ein 1.6-Liter-VTi-Benziner (88 kW/120 PS) und 1.6-Liter-HDi FAP (82 kW/112 PS) bereitgestellt. Der 308 „Millesim 200“ bietet Sport-Stoßfänger vorn und hinten, in Wagenfarbe lackierte Seitenschutzleisten sowie WIP Bluetooth.

Der 407 Millesim ist als Limousine und Kombiversion SW verfügbar und startet preislich bei 21.890 Euro. Als Motorisierungen stehen zwei Benziner (1.8 Liter mit 92 kW/125 PS; 2.0 Liter mit 103 kW/140 PS) und zwei HDi FAP (1.6 Liter mit 80 kW/109 PS; 2.0 Liter mit 103 kW/140 PS) zur Wahl. Das „Millesim 200“-Paket umfasst eine Einparkhilfe vorne und hinten, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Geschwindigkeitsregelanlage und Klimaautomatik.

Scroll to Top