Buchtipp der Woche (1)

Foto 1

Sobo Swobodnik: Kuhdoo (KU:DU)
Heyne; 8,95 Euro

Paul Plotek hängt ab, in seiner Stammkneipe mit dem aufreizenden Namen Froh und Munter. Der arbeitslose Schauspieler, der gerne einen über den Durst trinkt, bekommt ein Telegramm – in seine Kneipe. Denn auch der Postbote hat inzwischen kapiert, dass die Kneipe Ploteks daheim ist. Im Telegramm erfährt er, dass sein Vater gestorben ist. Plotek fährt nach 20 Jahren erstmals wieder in sein Heimatdorf auf die Schwäbische Alb. Sein Vater wurde tot im Häcksler gefunden – seltsam. Während Plotek auf eine große Erbschaft hofft, passieren einige Ungeschicklichkeiten. Bei der Beerdigung seines Vaters rutscht er in die Grube, der Sarg springt auf. Neben seinem toten Vater liegt ein ebenfalls totes Baby. Die Polizei ermittelt, auch im Fall einer zerteilten Leiche und einer vermissten Magd. Ein Mords-Treiben also auf der Alb. Und Plotek weiß nicht mehr so ganz wie ihm geschieht.

Wir meinen: Urig, sollte man lesen!

Scroll to Top