Buchtipp der Woche

Foto 1

Alfons Schuhbeck: Meine Küche der Gewürze
Zabert Sandmann Verlag; 24,80 Euro

Die Sache mit den „ zwoa Scheiberl Ingwer in am Gloas hoasses Wasser“ – das ist so etwas wie das Credo des Alfons Schuhbeck. Der gestandene bayrische Meisterkoch kennt sich nämlich richtig gut aus mit Gewürzen, deren Wirkung und natürlich deren Verwendung. Der oben erwähnte frische Ingwertee fördert die Verdauung und ist auch sonst noch für viele Dinge gut. Und Alfons Schuhbeck lässt uns teilhaben an seinem Wissen. Nicht zuletzt durch ihn erleben Gewürze derzeit eine regelrechte Wiedergeburt in der Küche, Duft, Aussehen, Aroma bestimmen wieder unsere Gerichte, nicht mehr nur schnell-schnell mit Fertigwürze. In seinem neuen Buch hat der Meister 150 Rezepte aufgeschrieben die sich alle um das kreative Kochen mit Gewürzen drehen. Dabei stößt man, nach Einführung und kleiner Gewürzkunde, auf teilweise hochinteressant klingende (und schmeckende) Rezepte wie etwa Lammeintopf mit Marzipan und Aprikosen oder Harissa-Gnocchi mit Mohnbutter. Bis hin zum Dessert demonstriert Schuhbeck, was alles geht mit Gewürzen.

Freunde der kreativen und frischen Küche sollten dieses Buch im Regal haben.

Scroll to Top