Citroën: Carlsson-Sondermodell des C5

Foto 1
Foto 2

Ein neues Citroën-Sondermodell Citroën C5 by Carlsson wird als Limousine und Tourer mit den Motorisierungen THP 155 und HDi 165 FAP, jeweils mit Schalt- oder Automatikgetriebe angeboten, eine weitere Version ist als V6 HDi 240 Biturbo FAP mit Automatikgetriebe zu haben.

Charakteristische Karosseriemerkmale des Sondermodells sind ein geteilter Frontspoiler, Seitenleisten und ein Heckschürzeneinsatz. Hinzu kommen 19-Zoll Leichtmetallfelgen mit 245/40 R19 Bereifung, LED-Tagfahrleuchten und Doppelrohre (bei den V6-Versionen sind es vier Endrohre) unterstreichen den sportlichen und hochwertigen Charakter des Sondermodells.

Der Citroën C5 by Carlsson basiert auf dem Ausstattungsniveau Exclusive und bietet neben Veredelungen im Interieur (Alcantara-Griffmulden am Lenkrad, Alupedalen und Edelstahl-Einstiegsleisten) mitlenkende Bi-Xenonscheinwerfer, das Business-Paket NaviDrive 3D sowie die Metallic-Lackierung Perla-Nera Schwarz oder Perlmutt-Weiß. Optional können neben der Lederpolsterung mit Komfort-Sitzen und dem Sicherheits-Paket das elektrische Schiebedach für die Limousine und das Panorama-Glasdach für den Tourer geordert werden.

Die Preise für den Citroën C5 by Carlsson beginnen bei 37.990 Euro für die Limousine THP 155 und enden bei 47.840 Euro für den Tourer V6 HDi 240 FAP. Der Preisvorteil gegenüber vergleichbaren Serienmodellen wird mit 2.250 Euro angegeben.

Scroll to Top