Dacia: Neuer Werbespot als Reminiszenz an den Mauerfall

Foto 1

Mit einem neuen Werbespot stellt Dacia erneut auf humorvolle Weise die Preispositionierung seiner Modelle in den Mittelpunkt. Der Werbefilm greift die berühmte Ostberliner Pressekonferenz auf, die am 9. November 1989 den Mauerfall auslöste.

Revolutionäres Gedankengut im Politbüro: Als der Vorsitzende im Rahmen einer Pressekonferenz die Preissenkung bei Dacia ankündigt, macht sich unter den anwesenden Journalisten Unruhe breit. Als dann noch bekannt wird, dass die neuen Preise ab sofort gültig sind, sind die Tumulte nicht mehr aufzuhalten. Der Werbespot wurde in Zusammenarbeit mit der Agentur Nordpol aus Hamburg realisiert.

Hintergrund: Am 9. November 1989 stellt SED-Funktionär Günter Schabowski die neuen ostdeutschen Reiseregeln vor. Als das Mitglied des Politbüros erklärt, die Ausreise sei sofort möglich, geht die sensationelle Meldung um die Welt, bevor die Parteiorgane offiziell die Maueröffnung einleiten konnten. Der Mauerfall in derselben Nacht ist nicht mehr aufzuhalten.

Scroll to Top