“911 Turbo Stories” im Porsche-Museum

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2

Zeitgleich mit dem Verkaufsstart in Deutschland präsentiert auch das Museum der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, den neuen 911 Turbo – samt seiner Vorgängermodelle. In der Ausstellung wird ein Einblick gegeben in die Entwicklung der siebten Turbo-Generation und unter anderem ein Prototyp des neuen 500 PS-starken Elfers gezeigt, mit dem die Porsche-Ingenieure Erprobungsfahrten durchgeführt haben.

Zeitgleich mit der Markteinführung veröffentlicht das Museum das Buch Porsche Turbo Stories. Der vierte Band aus dem Eigenverlag Edition Porsche-Museum präsentiert die über 30-jährige Geschichte des Spitzenmodells der 911-Sportwagenserie – vom ersten 911 Turbo 3.0 aus dem Jahr 1974 bis zum aktuellsten Modell. Bisher unveröffentlichte Bilder aus dem Unternehmensarchiv sowie eine Auswahl der schönsten Anzeigenmotive geben dem Leser neue Einblicke in das Porsche-Spitzenmodell. Das Buch ist in den Sprachen Deutsch und Englisch für 14,90 Euro im Shop des Porsche-Museums erhältlich.

Das Porsche-Museum hat dienstags bis sonntags jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen stehen Interessierten im Internet unter www.porsche.de/museum zur Verfügung.

Quelle: Porsche

Scroll to Top