Daihatsu: Autogas-Version des Terios kommt 2010

Foto 1

Ab Anfang 2010 bietet Daihatsu den Terios in einer Autogas-Version an. Der 4,10 Meter lange Kompakt-SUV wird gegen einen Aufpreis von 2.750 Euro ab Werk mit einer LPG-Anlage inklusive Gas-Tank ausgerüstet. Er bietet im reinen Gasbetrieb eine Reichweite von rund 300 Kilometern. Zusammen mit dem konventionellen Benzintank gibt Daihatsu eine Reichweite von bis zu 950 Kilometern an.

Angetrieben wird der Terios LPG von dem auf den bivalenten Betrieb ausgelegten1,5-Liter-Ottomotor mit 77 kW/105 PS. Über einen Schalter in der Mittelkonsole kann der Fahrer zwischen den beiden Betriebsmodi Benzin und Autogas wählen. DasBedienelement dient zugleich als Tankanzeige. Ist der LPG-Tank leer, schaltet das System automatisch auf den Betrieb mit Benzin um. Der Gastank wird vertikal im Kofferraum angebracht und verringert das nutzbare Ladevolumen um rund 50 Liter.

Scroll to Top