Honda: Motorrad-Neuheiten zum Modelljahr 2010

Foto 1
Foto 2

Während sich die Konkurrenz auf der Mailänder-Zweiradmesse Eicma tummelt und ihre Neuheiten für 2010 in rechtem Licht erscheinen lässt, beschränkt sich Honda auf die klassische Pressemitteilung, um weitere neue Modelle für die nächste Saison vorzustellen. Nach dem großen Sportstourer VFR1200F, der vor Wochen bereits präsentiert wurde, zauberten die Japaner mit der CBF1000F nun einen Neuling aus dem Köcher, mit dem keiner gerechnet hatte. Außerdem kommt im Frühjahr der 125er-Roller PCX.

Mit der CBF1000F erweitert Honda die CBF-Baureihe und füllt damit die Lücke zwischen der CBF1000 sowie dem extravagant gestylten Streetfighter CB1000R. Die Neue zielt vor allem auf Wiedereinsteiger, die einen Allrounder fahren möchten. Die Halbverkleidung ist mit einem vierfach justierbaren Windschild ausgestattet, das sich ohne Werkzeug einstellen lässt. Auch die Sitzhöhe kann dreifach angepasst werden. Der neu aus Aluminium gefertigte Mono-Backbone-Rahmen soll ausgewogene Straßenlage bei gleichzeitig leichtfüßigem Handling sicherstellen. Eine 4-in-1-Auspuffanlage unterstreicht den sportlichen Auftritt.

Angetrieben werden die Tausender von einem Reihenvierzylindermotor mit elektronischer Benzineinspritzung, der 79 kW/106 PS bei 9.000 Touren leistet und der supersportlichen Fireblade entstammt. Durchzug und Elastizität aus niedrigen Drehzahlen, bestes Ansprechverhalten sowie im Alltagseinsatz überzeugende Manieren waren erklärte Vorgabe bei der Entwicklung des Triebwerks für die neue CBF1000F. Optional wird sie mit einem Antiblockiersystem in Verbindung mit einer Verbundbremse, aber auch leistungsreduziert mit 72 kW angeboten.

Jüngstes Mitglied in Hondas Scooter-Familie ist der neu entwickelte PCX. Der 125er Roller ist laut Honda ein praktischer und dank neuartiger Leerlauf-Abschaltung besonders sparsamer, aber lustvoll zu bewegender Stadtfloh mit viel Stauraum und niedriger Sitzbank. Angetrieben wird der PCX von einem flüssigkeitsgekühlten Vierzylindermotor.Ab Februar 2010 wird die CBF1000F bei den Händlern stehen. Der 125er Roller PCX folgt im Frühsommer. Die Preise will Honda zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Text: Hans Joachim Mag

Scroll to Top