Renault: Neuer Mégane Sport ab 26.650 Euro erhältlich

Foto 1
Foto 2
Foto 3

Mit einem Leitblech in der Frontschürze, dessen Design sich an den Frontflügeln der Renault Formel 1-Rennwagen anlehnt, LED-Tagfahrleuchten, verbreiterter Spur, 18-Zoll-Räder der Dimension 225/40 und die um zehn Millimeter abgesenkter Karosserie schickt Renault den neuen Mégane Sport zu den Händlern.

Ein spezielles Aerodynamik-Paket zählt der Diffusor am Heck, ebenfalls abgeleitet aus der Formel 1. Seine spezielle Form erzeugt unter dem Fahrzeugboden einen Unterdruck, der die Hinterräder stärker auf die Straße presst. Dadurch verspricht Renault eine Steigerung der Fahrsicherheit in schnellen Kurven und bei hohen Geschwindigkeiten, ohne dass ein Heckspoiler eingesetzt werden muss.

Den Antrieb besorgt ein 2.0-Liter-Turbobenziner, der auf der Basis des Vorgängers weiterentwickelt wurde und jetzt 184 kW/250 PS stark ist.Optional kann ein Cup-Paket bestellt werden, das härtere Dämpfer und Federn, Räder im Format 235/40 R 18 und eine mechanische Differenzialsperre an der Vorderachse umfasst. Die Differenzialsperre sorgt für verbesserte Traktion und erleichtert das frühzeitige Herausbeschleunigen aus Kurven, indem sie bis zu 35 Prozent des überschüssigen Drehmoments auf das Rad mit der besseren Bodenhaftung verteilt und auf diese Weise das Durchdrehen des kurveninneren Antriebsrads verhindert.

Der Grundpreis für den neuen Renault Mégane Sport liegt bei 26.650 Euro.

Scroll to Top