Fiat: Ducato-Baureihe um reine Erdgas-Version erweitert

Foto 1
Foto 2

Den Fiat Ducato gibt es künftig auch in einer reinen Erdgas-Version. Der Dreiliter-Vierzylinder des neuen Fiat Ducato Natural Power leistet 100 kW (136 PS) und ist speziell für das international CNG (compressed natural gas) genannte Gas entwickelt. Fünf unter dem Fahrzeugboden montierte Flaschen haben eine Kapazität von 37 Kilogramm. Damit beträgt die Reichweite im Erdgasbetrieb nach Herstellerangaben rund 400 Kilometer. Manuelles Umschalten auf Benzinbetrieb ist nicht möglich. Nur wenn der Gasvorrat aufgebraucht ist, schaltet die Motorelektronik automatisch auf die Benzinreserve um (maximal 15 Liter). Dann können weitere 100 Kilometer (circa) zurückgelegt werden. Den Durchschnittsverbrauch gibt Fiat mit 8,8 Kilogramm Erdgas pro 100 Kilometer an.

Scroll to Top