Buchtipp der Woche

Foto 1

Cody McFaden: Der Todeskünstler
Lübbe; 9,95 Euro

Das Mädchen Sarah sitzt im Zimmer und droht, sich selbst zu erschießen. Sie verlangt, dass die FBI-Agentin Smoky Barrett zu ihr kommt. Barrett hat weiß Gott genug mit sich zu tun, ihr Mann und ihre Tochter wurden von einem Serienkiller umgebracht, sie selbst im Gesicht verstümmelt. Sie hat gerade erfahren, dass sie aus genau diesen Gründen nicht zum Nachfolger ihres Chefs beim FBI aufrücken wird, als sie der Notruf der Polizei wegen Sarah erreicht. Als Sarah das Haus betritt, wird sie erneut mit dem Tod konfrontiert. Die Pflegeeltern von Sarah und deren Sohn wurden brutal abgeschlachtet. Was Barrett jedoch sehr beunruhigt, ist die Erzählung der verstörten Sarah. Sie berichtet von einem seltsamen Todeskünstler, dessen Lebensziel es ist alle Menschen umzubringen die Sarah mögen. Damit will er Sarah zerbrechen. Sarahs Tagebuch wird zum roten Faden für Smoky Barrett und ihr Team auf der Suche nach dem wahnsinnigen Killer…

Scroll to Top