Deutsche Post: Fuhrpark weiter modernisiert

Foto 1

Die Deutsche Post modernisiert permanent ihren Fuhrpark. So wird Volkswagen Nutzfahrzeuge bis Oktober 2009 2.400 neue Zustellfahrzeuge liefern. Die Post orderte die Modelle Caddy und T5. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichneten beide Unternehmen in Wolfsburg. Mit diesem neuen Kontrakt setzen beide Konzerne ihre Kooperation fort. Seit 2005 hatte VW 13.600 Fahrzeuge an die Post geliefert.

Den Postkunden werden täglich 72 Millionen Briefe und 2,5 Millionen Pakete zugestellt. Die Zusammenarbeit mit VW im Zustellgeschäft hat eine lange Tradition: Schon der legendäre VW-Bus (Bulli) rollte im Dienste der damaligen Bundespost. Dessen Nachfahren sind anno 2009 mit 1,9-l TDI (62 kW) ausgerüstet, zum Lieferumfang gehört u. a. die Einparkhilfe Distance-Control. Den Post-Caddy mobilisieren 51 kW.

Text: Erwin Halentz, Foto: Deutsche Post.

Scroll to Top