Volkswagen: Touran R-Line Edition ab sofort verfügbar

Foto 1
Foto 2

Ein neues Sondermodell des VW Touran wird als R-Line lanciert. Äußere Kennzeichen sind unter anderem eine silberne Dachreling und die in Wagenfarbe gehaltenen Seitenschutzleisten und Stoßfängerunterteile. Zur Ausstattung gehören außerdem ein Sportfahrwerk mit 15 Millimeter tiefer gelegter Karosserie sowie 18-Zoll-Leichtmetallräder vom Typ Omanyt mit 225er Breitreifen. Besonderheiten im Innenraum sind unter anderem ein Multifunktionslenkrad mit Alu-Dekor und R-Line Schriftzug und die Sportpedalerie in Alu-Optik. Zu den Komfort-Features gehören Radio-Navigationssystem RNS 310, die Klimaanlage Climatronic und der ParkPilot zur Warnung vor Hindernissen im Heckbereich sowie eine Mobiltelefonvorbereitung, ein CD-Wechsler in der Mittelarmlehne und Nebelscheinwerfer mit statischem Abbiegelicht. Der Touran R-Line Edition ist mit zwei TSI-Motoren bzw. drei Dieselaggregaten kombinierbar. Den Einstieg markiert der Touran R-Line Edition mit dem 1,9 l TDI Aggregat (77 kW/105 PS) ab 30.800 Euro.

Scroll to Top