Buchtipp der Woche

Foto 1

Holly Denham: E-Mail für Holly
Goldmann Verlag, 8,95 Euro

Hollys neue Arbeitsstelle am Empfang einer großen Londoner Bank hält sie bereits ab dem ersten Tag in Atem. Nicht nur, dass sie sich in ein neues Aufgabengebiet einarbeiten muss, gleichzeitig erhält sie unzählige Mails von ihren ausgewanderten Eltern, ihrem schwulen besten Freund, ihrem abgedrehten Bruder, ihrer verrückten Freundin und geschwätzigen neuen Kollegen. In ihrem Posteingang findet allerlei Spannendes, Lustiges aber auch Dramatisches statt.

Holly Denham ist ein Pseudonym. Ihr fiktives E-Mail-Tagebuch wurde innerhalb kürzester Zeit zu einem großen Erfolg. Bereits nach wenigen Tagen hatten sich auf der Seite mehrere tausend interessierte Leser aus über 120 Ländern registriert, um live mitzuerleben, was Holly jeden Tag erlebt. Jetzt ist ihr Online-Tagebuch als Taschenbuch erschienen. Eine Fortsetzung von Hollys E-Mail-Abenteuern ist bei Goldmann bereits in Vorbereitung. Wer es nach der Lektüre des ersten Teils nicht erwarten kann, besucht Holly einfach auf ihrer Internetseite www.hollysinbox.com.

Fazit: Hollys E-Mail-Tagebuch ist abwechslungsreicher Lesestoff, der dem Leser ein ums andere Mal ein Schmunzeln oder auch ein lautes Lachen entlockt; optimal für einen sonnigen, entspannten Tag am See.

Scroll to Top