Buchtipp der Woche

Foto 1

Jean G. Goodhind: Mord ist schlecht fürs Geschäft
Aufbau Taschenbuch; 8,95 Euro

Hotelbesitzerin Hannah Driver, auch Honey genannt, lebt und arbeitet im schönen Urlaubsort Bath. Sie ist Witwe und hat eine 18-jährige Tochter. Außer den Verkuppelungsversuchen ihrer nervenden Mutter bietet ihr Leben wenig Action. Das ändert sich als sie zur Verbindungsfrau des Hotelverbandes zur Polizei ernannt wird und kurz darauf ein amerikanischer Tourist spurlos verschwindet. Honey beginnt mit ihren Ermittlungen, die durch den örtlich zuständigen Polizisten nicht gerade unterstützt werden.

Dieses Buch zeigt auf sehr amüsante Weise, dass ein Krimi trotz Humor und nicht allzu blutigen Ausschmückungen durchaus spannend sein kann.

Scroll to Top