Dacia: Gelände-Version des Sandero heißt “Stepway”

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2

Die Renault Tochter Dacia erweitert die Modellpalette: um den Stepway auf Basis des Sandero. Optische Kennzeichen des Crossover-Modells sind robuste Stoßfänger und Radlaufschutzleisten aus schwarzem Kunststoff. Hinzu kommt der in Mattchrom-Optik gehaltene optische Unterfahrschutz vorn und hinten. Ebenfalls im Look von satiniertem Chrom präsentieren sich Trittbretter und die praktische Dachreling. Dank 20 Millimeter mehr Bodenfreiheit als im Basis-Sandero empfiehlt Dacia die Version Stepway ausdrücklich auch für Fahrten auf unbefestigten Wegen. Der Verkauf der Crossover-Variante in Deutschland startet im September 2009. Als Motorisierungen stehen (je nach Absatzmarkt) das Benzinaggregat 1.6 MPI mit 64 kW/87 PS und der Common-Rail-Diesel 1.5 dCi mit 63 kW/86 PS zur Wahl.

Scroll to Top