Citroën Nemo: Neue Einstiegsversion

Foto 1
Foto 2
Foto 3

Der Citroën Nemo Kombi ist die neue Einstiegsversion in die Modellfamilie. Er bietet fünf vollwertige Sitzplätze und ein Kofferraumvolumen von 356 Litern, das sich durch Herunterklappen der zweigeteilten Rücksitzbank erweitern lässt. Wird die Rücksitzbank ganz herausgenommen, verfügt der Nemo Kombi über ein Laderaumvolumen von knapp 2,5 m3.

Der Nemo Kombi verfügt serienmäßig über zwei große, seitliche Schiebetüren, einen höhenverstellbarer Fahrersitz mit Lordosenstütze, höhen- und reichweitenverstellbares Lenkrad, elektrische Fensterheber vorn, elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel, Zentralverriegelung mit Hochfrequenz-Fernbedienung und ein Dutzend Ablagen. Auf der Optionsliste stehen eine Audioanlage mit MP3-kompatiblem CD-Player, eine Bluetooth®-Freisprecheinrichtung sowie eine Einparkhilfe hinten.

Den Nemo Kombi Multispace kann in zwei Motorisierungen geordert werden – dem 1.4 Benzinmotor mit 54 kW (73 PS) für 12.990 Euro und dem Dieselmotor HDi 70 mit 50 kW (68 PS) für 14.490 Euro.

Scroll to Top