Volkswagen startet Kampagne für sicheres Fahren

Foto 1

Bei der Fahrzeugsicherheit geht VW für die aktuelle GTI-Generation einen neuen Weg: Die Kampagne zum Auto beinhaltet jetzt erstmals ein Fahrtraining für Fahranfänger.Mit der Kampagne wollen wir die Aufmerksamkeit jetzt verstärkt auf den Menschen, den Autofahrer richten. Nur in optimaler Kombination von Mensch und Maschine können wir die Sicherheit im Straßenverkehr weiter verbessern, sagt hierzu VW-Marketingexperte Christian Klingler.

In der aktuellen Kampagne wird der legendäre Kompaktsportler jetzt als erstes Automobil weltweit mit einer Altersempfehlung versehen. Klingler: Wir nutzen den Golf GTI für unser Anliegen, weil er als sportliches Automobil die Bedeutung von sicherem Autofahren besonders gut deutlich macht. Im Fokus der Kampagne Ab 21 Jahren stehen junge Fahrer, die allgemein einem besonders hohen Unfallrisiko ausgesetzt sind. Golf GTI Kunden unter 21 Jahren erhalten ein kostenloses Fahr- und Sicherheitstraining.

Scroll to Top