Suzuki Grand Vitara als Sonderedition “Limited”

Beitragsbild
Foto 1

Suzuki bietet den Geländewagen Grand Vitara ab sofort als Sondermodell Limited mit einem – laut Hersteller – Preisvorteil von bis zu 3.000 Euro an. Das Fahrzeug verfügt über ein Navigationssystem von Clarion mit 6,9-Zoll-Farb-Touchscreen-Monitor, ein elektrisches Sonnendach, 17-Zoll-Alufelgen und HID-Xenon-Scheinwerfer. Im Innenraum ist der Suzuki Grand Vitara Limited ausgestattet mit Alcantara-Sitzen, spezielle Fußmatten und einem Armaturenbrett in Silberoptik. Darüber hinaus basiert das Sondermodell auf der Ausstattungslinie Comfort+.

Der Grand Vitara Limited ist als 2,4-Liter-Benziner mit 169 PS für 29.900 Euro erhältlich. Er soll durchschnittlich neun Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer verbrauchen. Das bedeutet einen CO2-Ausstoß von 208 Gramm pro Kilometer. Für 1.300 Euro Aufpreis steht auch wahlweise ein Automatik-Getriebe zur Verfügung.

Text: Jürgen C. Braun / Fotos: Hersteller

Scroll to Top