Volkswagen-Studie: Renn-Scirocco als Straßenversion

Foto 1

Im Mai 2008 fuhren zwei Scirocco GT24 in einem Doppelschlag als Sieger ihrer Klasse über die Ziellinie des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring. Scirocco R nennt VW die Studie einer Straßenversion des Rennwagens. Deren Motor leistet 198 kW/270 PS, für die Kraftverteilung sorgt ein 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Direkt aus dem Motorsport adaptiert wurden das Gewindefahrwerk, die Vier-Kolben-Bremssättel und die soundoptimierte Abgasanlage.

Scroll to Top