CD-Tipp der Woche

Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

40 Jahre MPS Records

Ein Jazzfan leistet sich sein eigenes Schallplattenlabel, und dafür ist nur das Beste gut genug, gleichermaßen produktionstechnisch und was die Liste der unter Vertrag genommenen Künstler angeht. 1968, vor genau 40 Jahren hat sich Hans-Georg Brunner-Schwer diesen Traum erfüllt. Das Kürzel MPS stand für Musik Produktion Schwarzwald ebenso wie für Most Perfect Sound Edition. Denn der Mäzen war zugleich Perfektionist, aber keiner von der Sorte, die über ihrem Streben den Lebensgenuss vergessen. Exclusively for my friends etwa spielte Oscar Peterson, und im Booklet zu den so betitelten CDs schreibt Brunner-Schwer selbst, wie einerseits Peterson die Gastfreundschaft und die Herzlichkeit seines Gastgebers schätzte, andererseits die Tochter des Hauses – noch im Krabbelalter – dem legendären Jazzipanisten kurzerhand auf den Schoß krabbelte und ihn als Onkel adoptierte. Kinder gehen bekanntlich einen sympathisch direkten Weg, wenn sie Zuneigung und Abneigung ausdrücken, und auf Attribute wie Ruhm, Ehre und Promi-Bonus verzichten sie gerne. Genau das taten auch die Musiker, wenn sie bei Hans-Georg Brunner-Schwer tätig waren. Nur das Beste wurde schließlich zum Verkauf freigegeben, und lediglich den Vertrieb besorgte eine große Company.

Seit einigen Jahren gibt es MPS-Wiederveröffentlichungen auf CD. Ganz besondere Beachtung verdienen sicherlich die Einspielungen von Eugen Cicero, der die Gratwanderung zwischen Easy Listening und klassischer Musik wagte, lange bevor das unter dem Schlagwort crossover zur Mode wurde. Und sollte musikalisches Talent tatsächlich in irgendeiner Weise erblich sein, hat der Vater es ganz sicher an seinen Sohn Roger weitergegeben – dessen Spaziergänge zwischen Swing und deutschen Texten ja auch eine Form von crossover sind.

Nur noch aus zweiter Hand erhältlich, aber auf jeden Fall hörenswert sind die MPS-Ausflüge von Horst Jankowski. Der Erfinder der Schwarzwaldfahrt ließ sich zu Titeln wie Jankowskinetik und Jankowskeynotes vermutlich nicht allzu lange überreden.

Eine Auswahl beliebter MPS-Produktionen auf CD bietet derzeit sehr preiswert der Zweitausendeins-Versand an, sowohl in den bundesweit vertretenen Ladengeschäften als auch im Internet unter www.zweitausendeins.de.

Scroll to Top