Volkswagens Polo “rockt” in Black/Silver

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2
Foto 3

Mit zwei Sondermodellen erweitert Volkswagen die Angebotspalette des Polo. Neben der Sonderedition United sind ab sofort auch die Polo Modelle Black/Silver Edition und der sportive GT-Rocket mit zusätzlichen Ausstattungsdetails bestellbar.

Zur Black/Silver Edition zählen die 16-Zoll-Leichtmetallfelgen Typ Varano, die Klimaanlage Climatic und das CD-Radio RCD 200. Im Innenraum runden ein Lederlenkrad, der schwarze Dachhimmel und die abgedunkelten hinteren Seitenscheiben sowie die ebenfalls dunkle Heckscheibe das Erscheinungsbild ab.

Für die Black/Silver Edition , die nur in verschiedenen Schwarz- oder Silber-Außenfarben angeboten wird, stehen vier Otto- und vier Dieselmotoren zur Verfügung.

Der Polo GT-Rocket hat Nebelscheinwerfer, ein Sportfahrwerk, Dachkantenspoiler und nicht zuletzt die Leichtmetallräder Typ Aristo dem sowie im Innenraum sorgen ein neues Stoffdesign auf den Sportsitzen vorn, farbig abgenähte Fußmatten und ein ebenfalls mit farbigen Nähten versehenes Lederlenkrad an Bord. Beim Polo GT-Rocket kann der Kunde unter zwei Otto- und drei Dieselmotoren wählen. Den Einstieg bildet der 1.4l (80 PS/59 kW) Benziner ab 16.875 Euro.

Scroll to Top