Volkswagen: Sondermodell “Edition” für Golf und Golf Plus

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2

Ab sofort schickt VW den Golf und Hochdach-Golf Plus als Sondermodelle Edition an den Start. Zu Preisen ab 17.600 Euro (Golf) bzw. 19.100 Euro (Golf Plus) gibt es als Extras 16-Zoll Leichtmetallräder Atlanta mit glanzgedrehtem Felgenhorn und Radsicherungen sowie in Wagenfarbe lackierte Außenspiegelgehäuse, Türgriffe, Stoßfänger und Schutzleiste. Beim Golf komplettieren kirschrote Heckleuchten, abgedunkelte Scheinwerfergehäuse und Chromleisten am Kühlergrill das Exterieur.

Zur Innenraumausstattung gehören eine Geschwindigkeitsregelanlage, Multifunktionsanzeige (MFA) und Regensensor sowie das Radiosystem RCD 210, höhenverstellbare Vordersitze und die Klimaanlage Climatic sowie eine automatische Fahrlichtschaltung mit Coming home- und Leaving home-Funktion plus Nebelscheinwerfer.

Antriebsseitig stehen vier TDI-Diesel-Motoren und vier TSI-Benziner mit einem Leistungsspektrum von 59 kW (80 PS) bis 103 kW (140 PS) zur Verfügung. Optional sind Automatikgetriebe und das Doppelkupplungsgetriebe DSG erhältlich.

Scroll to Top