Fiat: Neue Ausstattungslinie “Sportiva” für den Bravo

Beitragsbild
Foto 1

Der Fiat Bravo betont ab sofort mit der neuen Linea Sportiva gezielt den sportlichen Aspekt mit den Namen Fiat Bravo Speed, Fiat Bravo Racing, Fiat Bravo Sport und Fiat Bravo Sport Plus. Die kompakte Mittelklasse-Limousine wird dazu weiter in den bisherigen Ausstattungsversionen Active, Dynamic und Emotion angeboten.
Einstiegsmodell der neuen Range ist der Fiat Bravo Speed. Seine Ausstattung basiert auf der Active-Version und beinhaltet eine manuelle Klimaanlage, 16 Zoll Leichtmetallfelgen, Lederlenkrad, Nebelscheinwerfer mit Kurvenlichtfunktion sowie einen in Wagenfarbe lackierten Dachspoiler und Seitenschweller. Er wird ausschließlich mit dem 88 kW (120 PS) starken 1.4 T-JET Turbomotor angeboten und steht mit 18.590 Euro in der Preisliste.Der Fiat Bravo Racing wird zusätzlich mit 17 Zoll Leichtmetallfelgen, Sportsitzen, Sportlederlenkrad, Lordosenstütze am Fahrersitz, Mittelarmlehne vorn inklusive Mittelkonsole mit Kühlbox, verchromten Fensterleisten und Sportpedalerie seinem Namen gerecht. Er basiert auf der Dynamic-Version, wird ebenfalls mit dem innovativen 1.4 T-JET-Triebwerk (88 kW/120 PS) angeboten und ist für 19.800 Euro zu haben. Zukünftig werden auch die neuen 1.6 Multijet-Motoren in der Variante Racing angeboten.

Mit Sportfahrwerk, sportlichem Lederlenkrad mit Multifunktionstasten für die Audiobedienung, Mittelarmlehne hinten, Taschen an der Vordersitzlehne, elektrischen Fensterhebern hinten, lackierten Bremssätteln und verchromter Auspuffblende kommt der Fiat Bravo Sport. Den Vortrieb leisten wahlweise der 1.4 T-JET Turbobenziner oder ein 1.9 Liter Vierventil-Multijet-Diesel mit je 110 kW (150 PS) leisten. Der Fiat Bravo Sport wird zu Preisen von 21.700,- Euro(1.4 T-JET 16V) oder 24.000,- Euro (1.9 Multijet 16V) angeboten. Die Variante Sport Plus bietet die Motoren der Sport-Ausstattung, jedoch über deren Ausstattungsniveau hinaus 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Blue&MeTM, aktive Kopfstützen, Zwei-Zonen-Klimaautomatik und getönte Scheiben hinten zum Preis von 22.700 Euro bzw. 25.000 Euro je nach Motorisierung.

Scroll to Top