Zehn Jahre ZF-AS Tronic

Foto 1

Seit zehn Jahren nimmt die ZF-AS Tronic Fahrern in aller Welt die Kupplungs- und Schaltarbeit ab. Gemeinsam mit Iveco entwickelte ZF im Juni 1997 das erste automatisierte Nutzfahrzeuggetriebe überhaupt. Mittlerweile ist die stetig weiterentwickelte AS Tronic in über 230.000 Fahrzeugen weltweit im Einsatz – neben Entwicklungspartner Iveco setzen heute auch weitere wichtige Lkw-Hersteller weltweit auf das automatische ZF-Getriebesystem.

Da die AS Tronic den Motor immer im optimalen Drehzahlbereich hält, wird die Leistung effizient auf die Antriebsachsen übertragen, was dann Kraftstoffeinsparungen möglich macht. Verbrauchsintensive Fehlbedienungen schließt die Elektronik ebenfalls aus, so dass auch wenig erfahrene Trucker mit einem automatisch betriebenen Fahrzeug sicher und sparsam unterwegs sind. Da die Gänge ohne Einkuppelstöße und Lastwechselschläge eingelegt werden, werden Fracht und Antriebsstrang geschont.

Scroll to Top