Rekord bei Ford in Köln

Foto 1
Foto 2

Produktionsrekord bei Ford in Köln-Niehl: Das zwei Millionste Fahrzeug der Ford Fiesta/Fusion-Baureihe lief am Donnerstag, 2. August 2007, vom Band. Die aktuelle Baureihe wird seit Februar 2002 in Köln gefertigt. Das Rekord-Auto – ein colorado-roter Ford Fiesta ST 150 (2,0-Liter, 110 kW/150 PS) – ist für einen Kunden in Großbritannien bestimmt.

Von den zwei Millionen gebauten Fahrzeugen der Ford Fiesta/Fusion-Baureihe waren mehr als 40 Prozent Fünftürer; fast 26 Prozent des Gesamtvolumens entfielen auf den Ford Fusion. 1,2 Millionen waren Linkslenker, 700.000 Rechtslenker. Das Kölner Fahrzeugwerk liefert Ford Fiesta und Ford Fusion bei einer Exportquote von 88 Prozent in 52 Länder. Die fünf größten Märkte sindGroßbritannien, Deutschland, Italien, Frankreich und Russland. Ford Fiesta und Ford Fusion reisen aber auch um den halben Erdball zu Kunden, im vergangenen Jahr beispielsweise bis nach Madagaskar, Azerbaijan, Gibraltar, Hongkong und Mozambique. Als der von Köln am weitesten entfernte Absatzmarkt gilt die Pazifikinsel Tahiti.

Scroll to Top