MINI: Der Clubman kommt

Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem Start der neuen Modellgeneration erweitert MINI die Modellpalette um den Clubman mit zweiteiliger Splitdoor. Die nach rechts und links öffnenden Flügeln sind äußere Kennzeichen der verlängerten Version mit fünf Sitzen. Den Zustieg in den Fond erleichtert eine zusätzliche Tür, die hinten angeschlagene Clubdoor an der rechten Fahrzeugseite. Damit wird er ausdrücklich als moderner Nachfahre von Morris Mini Traveller, Austin Mini Countryman und Mini Clubman Estate gesehen.

Zur Markteinführung in Deutschland am 10. November 2007 wird der MINI Clubman in drei Motorvarianten angeboten. Als MINI Cooper S Clubman hat er 128 kW/175 PS. Der MINI Cooper Clubman leistet 88 kW/120 PS, eine Dieselversion kommt mit 80 kW/110 PS.

Scroll to Top