Lancia: Ypsilon Sport MomoDesign

Foto 1
Foto 2

Lancia erweitert die Palette des Kleinwagen Ypsilon um den Sport MomoDesign. Äußerlich macht das Fahrzeug durch das neue Lancia Logo sowie einige stilistische und farbliche Details auf sich aufmerksam, die an die Stilelemente der Produkte von MomoDesign erinnern, wie zum Beispiel die vier offerierten Karosseriefarben (Masaccio Schwarz, Borromini Grau, Casorati Gelb und Raffaello Weiß), verbunden mit der Lackierung in Titangrau-Matt-Metallic für die Heckklappe, das Dach und die Außenspiegel. Vervollständigt wird der Look des Lancia Ypsilon Sport MomoDesign durch die Metalluro-Optik einiger Details, durch die in Fahrzeugfarbe lackierten Einfassungen der Nebelscheinwerfer, die schwarz auf schwarz gehaltene Beschriftung MomoDesign auf der B-Säule und die originellen diamantierten und prägepolierten 16-Zoll-Leichtmetallfelgen.

Die gleiche sportliche Prägung lässt auch der Innenraum erkennen – mit dunkler Verkleidung, schwarzen Sitzbezüge in dem Hightech-Gewebe Airtex sowie Lenkrad und Schalthebelknauf mit Lederbezug und feinperforierten Sitzbezügen in Leder und Alcantara®.

Bei den Motoren stehen der 1.3 Multijet 16V mit 105 PS und ein 1.4 16v Benziner mit 95 PS zur Wahl. Der Verkauf des Ypsilon Sport MomoDesign wird ab Mitte Juni zunächst in Italien anlaufen und ab Mitte Juli das Angebot für den Lancia Ypsilon auch in Deutschland zu Preisen ab 15.650 Euro ergänzen.

Scroll to Top