Volkswagen: Touran ab sofort mit Radio-Navigationssystem der neuesten Generation bestellbar

Foto 1
Foto 2

DER VW Touran ist ab sofort mit Radio-Navigationssystem RNS 510 bestellbar.

Erstmals lässt sich das neue Gerät über einen berührungsempfindliches Display (touch screen) bedienen. Die zusätzlichen Bedienelementeleisten (hard- und softkeys) nach dem Klaviertasten-prinzip bleiben wie bisher erhalten. Mithilfe eines Hochleistungsprozessors mit 750 MIPS (million instructions per seconds) errechnet das neue System Routen in Rekordzeit und ist in der Lage, mehrfarbige Kartenausschnitte im Format 16:9 darzustellen. Eine integrierte 30-Gigabyte-Festplatte dient zum Ablegen der Navigationsdaten und kann zudem zum Abspeichern von Audioinhalten genutzt werden. Auch das hoch auflösende Display des elektronischen Wegweisers ermöglicht Karten-, Bild- und Videodarstellungen in brillanter Bildschirmqualität. Kartendarstellungen aus der Vogelperspektive können bei Bedarf ebenso eingeblendet werden wie die bekannten Pfeilsymbole per Splitscreen-Anzeige.

Ein integriertes DVD-Laufwerk ermöglicht die Wiedergabe gängiger CD-Formate wie MP3 und WMA (windows media audio) sowie das Abspielen von Videofilmen (nur bei stehendem Fahrzeug). Ein an der Gerätefront befindlicher Einschub für Secure Digital-Speicherkarten lädt zum Auslesen verschiedener AUDIO-Datenformate ein. Das moderne Radiomodul mit vier 20 Watt Lautsprechern und hervorragenden Klang- und Empfangseigenschaften vervollständigt den High-End-Anspruch des Systems. Das RNS 510 ist als Sonderausstattung für den Touran zum Preis von 2.010,- Euro erhältlich.

Scroll to Top