Buchtipp der Woche

Foto 1

Craig Russell: Wolfsfährte.
Ehrenwirth Verlag; 19,95 Euro

Ausgerechnet in der Hansestadt kommt es zu mysteriösen und erschütternden Verbrechen. Die Morde in Hamburg haben nur eines gemeinsam – einen Bezug zu den Märchen der Brüder Grimm. Es könnte einen Zusammenhang mit einem anderen Buch – und mit der darin geäußerten Behauptung, dass einer der Gebrüder Grimm ein Serienmörder gewesen sei. Eine spannende Suche nach einem skrupellosen Mörder nimmt ihren Anfang. Können Hauptkommissar Hans Fabel und sein Team die Hinweise richtig deuten und weitere Verbrechen verhindern?

Die Idee die Grimmschen Märchen einmal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und mit einem Serienmörder in Verbindung zu bringen ist genial. Die Handlung ist flüssig und gut zu verfolgen. Nach der brutalen Vorgehensweise des Mörders hätte indes Fabels Konfrontation mit dem Tatverdächtigen etwas spannungsgeladener geraten können.

Alles in allem ein hochspannender Thriller, der Hauptkommissar Fabel und seinem neu formierten Team alles abverlangt um den Täter zu überführen.

Scroll to Top