Spezielle Luftfederung für Peugeot Boxer und Expert

Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

Mit einer speziell für diese beiden Modelle ausgelegten Luftfederung mit einer automatischen Niveauregulierung bietet der französische Hersteller ab sofort den Boxer und den Peugeot Expert an. Dabei handelt es sich um eine Sonderausstattung für die Hinterachse an. Beim Peugeot Expert beispielsweise kann die Heckkante um mehr als sieben Zentimeter abgesenkt werden. Ein Schalterpaneel für die optionale Hebe- und Senkfunktion findet sich rechts im Heckportal. Die Mittellage lässt sich per Druck auf die Taste Standardniveau wieder herstellen. Beim Einschalten der Zündung und bei Geschwindigkeiten über 10 km/h stellt sich die Null-Lage automatisch ein. Beim Expert ist die Luftfederung für Kastenwagen und Tepee optional für 480 Euro (mit verstellbarer Ladekante: 710 Euro) verfügbar, beim Peugeot Boxer – optional für Kastenwagen und Kombi – kostet die Luftfederung hinten 1.730 Euro.

Text: Jürgen C. Braun

Scroll to Top