“Formula Student”: Audi zeichnet Nachwuchsingenieure aus

Beitragsbild
Foto 1

Audi hat im Rahmen eines Nachwuchswettbewerbs Studenten der TU München, der FH Johanneum Graz und der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg für ihre Konzepte zum Bau eines Rennwagens geehrt und mit Geldpreisen in Höhe von insgesamt 30.000 Euro bedacht. Insgesamt 19 Arbeiten wurden für den internationalen Konstruktionswettbewerb für Nachwuchsingenieure Formula Student eingereicht. Unternehmen, die heute wie morgen innovativ sein wollen, brauchen die Erfahrung langjähriger Mitarbeiter und geeignete Berufseinsteiger. Daher fördern wir gute Nachwuchsingenieure bereits während ihrer Ausbildung. Die Gewinner haben die Gelegenheit, erste Kontakte zum Unternehmen Audi zu knüpfen und von den Erfahrungen unserer Ingenieure zu profitieren, sagte Personalvorstand Dr. Werner Widuckel, bei der Preisverleihung.

Text: Jürgen C. Braun

Scroll to Top