Subaru: Dieselmotor kommt 2008

Foto 1

Einen Boxer-Turbodieselmotor wird Subaru ab 2008 auf die europäischen Märkte bringen. Der Selbstzünder kommt als Boxermotor dessen Vorteile Subaru klar umreißt: Diese Motoren weisen eine hohe strukturelle Steifigkeit auf, entwickeln wenig Geräusche und Vibrationen und benötigen deshalb keine Ausgleichswellen.

Im Übrigen baut der Subaru Boxer-Turbodiesel ebenso kompakt wie der hubraumgleiche Benzin-Boxermotor. Der Subaru Boxer-Turbodieselmotor wird – wie die Benzinmotoren – mit dem Subaru-typischen Allradantrieb Symmetrical AWD kombiniert. Um die Vorteile der Verbindung des drehmomentstarken Boxer-Turbodiesel mit dem traktionsstarken Subaru Symmetrical AWD zu verdeutlichen, wird der neue Motor in Genf verbunden mit dem Antriebsstrang gezeigt.

Subaru führt die Modelle mit dem neuen Boxer-Turbodieselmotor 2008 in Europa ein.

Scroll to Top