Mercedes-Benz setzt BLUETEC-Initiative fort

Foto 1

Der Vision GL 420 BLUETEC ist die Fortsetzung der BLUETEC-Initiative von Mercedes-Benz. Das SUV mit dem V8-Dieselmotor leistet 216 kW (290 hp), hat ein Drehmoment von 700 Newtonmetern (515 lb-ft) und dabei einen (erwarteten)Verbrauch von 9,8 Litern pro 100 Kilometer.

BLUETEC® ist ein modulares Abgas-Reinigungssystem, das insbesondere die Stickoxide reduziert. Diese sind Abgas-Komponenten, die bei Dieselmotoren konzeptbedingt über dem Wert von Benzinern liegen. Mercedes-Benz hat BLUETEC® in zwei Versionen entwickelt: Bei der E-Klasse werden Oxidationskatalysator und Partikelfilter mit einem weiterentwickelten, besonders langlebigen NOx-Speicherkatalysator sowie einem zusätzlichen SCR-Katalysator kombiniert. Die zweite BLUETEC®-Version ist noch wirkungsvoller. Hierbei wird AdBlue, eine wässrige Harnstofflösung, in den Abgasstrom eingespritzt. Dadurch wird Ammoniak freigesetzt, das im nachgeschalteten SCR-Katalysator bis zu 80 Prozent der Stickoxide zu unschädlichem Stickstoff und Wasser reduziert.

Voraussetzung für eine volle Wirksamkeit der BLUETEC®-Technologie ist bei Pkw und light trucks schwefelarmer Dieselkraftstoff mit einem Schwefelgehalt von weniger als 15 ppm. Dieser saubere Kraftstoff steht seit Herbst 2006 auch in den USA zur Verfügung.

Scroll to Top