Audi: Ausstattungspakete für den A4

Foto 1

Die Pakete Business Comfort, Business Plus sowie Design Plus, S line pro und S line advanced für den A4 sind ab sofort mit einem Preisvorteil von 60 Prozent bestellbar, so vermeldet Audi. Die Angebote lassen sich zusätzlich miteinander kombinieren.

Die Radioanlage chorus, Sitzheizung sowie Mittelarmlehne für die Vordersitze, Geschwindigkeitsregelanlage und das Audi parking system (hinten) enthält das Paket Business Comfort.
Business Plus umfasst das neue Navigationssystem mit MMI-Bedienlogik, das Fahrerinformationssystem mit Farbdisplay, eine Handyvorbereitung an der Mittelkonsole sowie das 4-Speichen-Multifunktions-Lederlenkad.
Optik-Ausstattungen bietet das Paket Design Plus. Bei den beiden V6-Motorisierungen 3.2 FSI und 3.0 TDI sind Kühlergrill und Diffusorblende in Schwarz-Hochglanz ausgeführt. Für alle A4 gibt es weiße Blinkleuchten vorne. Die neuen und diesem Paket vorbehaltenen 17-Zoll-Aluminium-Gussräder im 9-Y-Speichen-Design, eine Metallic- oder Perleffekt-Lackierung sowie Glanz- und Lichtpaket sind ebenfalls Teil des Paketes.

Sportlich kommen die Ausstattungen S line pro und S line advanced. Das S line pro umfasst unter anderem einen in die Gepäckraumklappe integrierten Heckspoiler, weiße Blinkleuchten vorne, 17-Zoll-Aluminium-Gussräder im 9-Speichen-Design, Sportfahrwerk, Sportsitze vorne mit elektrisch einstellbarer Lendenwirbelstütze und S Line-Sportlederlenkrad im 3-Speichendesign. S line-Schriftzüge in In- und Exterieur sind weitere Optionen.
Im Paket S line advanced erhalten die Kunden zusätzlich dazu unter anderem das S-line-Exterieurpaket mit spezifischem Kühlergrill und in Wagenfarbe lackierter Diffusorblende, Sportsitze mit Leder-/Stoffbezug und das Fahrerinformationssystem. Bei der Wahl von S line advanced rollt die A4 Limousine auf 17-Zoll-Aluminium-Gussrädern im 5-Speichen-Design.

Scroll to Top