Volkswagen: “Concept Tiguan” geht in Serie

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

Mit dem Concept Tiguan stellt VW in Los Angeles den Vorläufer eines seriellen Kompakt-SUV vor. Die Serienversion soll Ende nächsten Jahres bei den Händlern stehen.

Zentrales technisches Merkmal der jüngst gezeigten Studie ist ein entwickelter Clean TDI-Aggregat – ein Dieselmotor der nächsten Generation. Bei diesem Diesel der Zukunft wird Volkswagen ein modulares Konzept verschiedener Systeme einsetzen, um die Emissionen noch einmal deutlich zu senken. Eines dieser Antriebssysteme nutzt beispielsweise einen NOX-Speicherkat und erreicht so für das gesamte System eine Reduzierung der NOx-Emissionen von gut 90 % verglichen mit heute bekannten Fahrzeugen. Die Clean TDI von Volkswagen sollen die strengsten Abgasnormen der Welt erfüllen.

Der im Concept Tiguan vorgestellte Clean TDI ist zudem ein erster Bestandteil der von Audi, Mercedes-Benz und Volkswagen gemeinsam initiierten BLUETEC-Offensive.

Weitere technische Daten zur Serienversion des Concept Tiguan will VW später bekanntgeben. Zur offiziellen (Show)-Präsentation wurde Rapper Ludacris verpflichtet, unter den Gästen waren u.a. Thomas Gottschalk, Jürgen Prochnow, Udo Kier und Christian Slater.

Scroll to Top