BLUETEC-Gemeinschaftsinitiative von Automobilherstellern

Foto 1
Foto 2

Zur diesjährigen Los Angeles Motorshow gaben DaimlerChrysler, AUDI und Volkswagen bekannt, künftig auf dem amerikanischen Markt die Marke BLUETEC als einheitliche Bezeichnung für besonders saubere und verbrauchsarme Pkw und SUVs mit Dieselmotoren zu etablieren. Jeder der beteiligten Hersteller wird unter dem gemeinsamen Dach BLUETEC an eigenen technischen Lösungen arbeiten, um weltweit strengste Emissionsvorschriften zu erfüllen.

Die aktuelle J. D. Power-Studie Global Outlook For Diesel prognostiziert für Nordamerika bis 2015 einen Anteil an Diesel-Neuzulassungen von über 15 Prozent. Vor diesem Hintergrund werden Mercedes-Benz, Audi und Volkswagen ihr Angebot an sauberen Dieselfahrzeugen konsequent ausbauen.

Mit einem Kraftstoffverbrauch, der 20 bis 40 Prozent unter dem vergleichbarer Benzinmotoren liegt, haben diese besonders sauberen Dieselaggregate nun das Potential, weltweit strengste Emissionsanforderungen zu erfüllen. Unter dem Namen BLUETEC werden Dieselmotoren mit Abgasnachbehandlungssystemen zusammengefasst, die auch die strengsten Emissionsvorschriften des US-amerikanischen Marktes erfüllen. Die dort eingesetzten Techniken dienen dazu, insbesondere Stickoxide (NOx) zu reduzieren – die einzige Abgas-Komponente, die heute bei Dieselmotoren konzeptbedingt noch über dem Wert von Benzinmotoren liegt. So können künftig auch die besonders strengen kalifornischen Grenzwerte erfüllt werden.

Je nach Fahrzeugklasse können unterschiedliche NOx-Reinigungssysteme zum Einsatz kommen. So wird bei einer Version ein Oxidations-Katalysator und Partikelfilter mit einem weiterentwickelten, besonders langlebigen NOx-Speicher-Katalysator kombiniert. Eine weitere Möglichkeit NOx zu reduzieren ist noch wirkungsvoller. Hierbei wird beispielsweise AdBlue, ein wasserbasierter Zusatz, in den Abgasstrom eingespritzt. Dadurch wird Ammoniak freigesetzt, das im nachgeschalteten SCR-Katalysator die Stickoxide fast vollständig zu unschädlichem Stickstoff und Wasser reduziert.

BLUETEC ist eine Marke von DaimlerChrysler, die von der Konzernmarke Mercedes-Benz bereits für Pkw und Nutzfahrzeuge genutzt wird. In Zukunft wird die Bezeichnung BLUETEC auch für Dieselmotoren von Audi, Volkswagen und Jeep® in den USA stehen.

Scroll to Top