Opel-Modellpflege für Astra

Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

Mit neuen Motoren und veränderten Design-Akzenten kommt der Opel Astra ab Februar in den Handel. Die Neuauflage kann ab 20. November bestellt werden, Premiere ist auf der Bologna Motorshow (7. – 17. Dezember) statt.

Künftig stehen elf verschiedene Motoren von 90 bis 240 PS zur Wahl, je zwei neue 1,6-Liter-Benzintriebwerke und zwei 1.7 CDTI-Common-Rail-Turbodiesel erweitern die Palette. Die Karosserie wurde nur in Details verändert, im Innenraum gibt es zusätzliche Chromringe um die Klima- und Radioregler sowie neue Dekorleisten in Instrumententafel und Türen. Die Version Cosmo trägt in der Mittelkonsole und auf Dekorblenden im Lenkrad außerdem Klavierlack -Applikationen. Das CD 30 MP3-Infotainmentsystem wird ab Frühjahr mit einem Stereo-Eingang für externe Audiogeräte angeboten.

Zu den technischen Finessen gehört eine Panoramawindschutzscheibe für den Astra GTC: Sie reicht über die Köpfe von Fahrer sowie Beifahrer bis zur B-Säule.

Scroll to Top