smart: Weltpremiere des neuen fortwo

Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

Die Karosserie ist etwas größer als beim Vorgänger und unter der Haube sorgen neu etnwickelte Motoren für den Antrieb. Bei der zweiten Generation des smart leisten die Dreizylinder mit einem Liter Hubraum nun 45 kW, 52 kW oder 62 kW (61 PS, 71 PS oder 84 PS). Die Leistung des smart fortwo cdi erhöhte sich um zehn Prozent und liegt nun bei 33 kW (45 PS).

Alle Motoren sind mit einem ebenfalls neu entwickelten, automatisierten Fünfgang-Schaltgetriebe gekoppelt. Die Höchstgeschwindigkeit bei den Benzinvarianten gibt smart mit 145 km/h an, das sind 10 km/h mehr als beim Vorgängermodell. Optional sind künftig Head-Thorax-Seitenairbags erhältlich, die beim Seitencrash weit reichenden Schutz für Kopf und Brust bieten.

Scroll to Top