Hyundai: Kompakt-Studie als Auftakt für neue Designsprache

Foto 1
Foto 2

Arnejis nennt Hyundai ein neues fünftüriges Konzeptfahrzeug. Die Form der Kompaktwagen-Studie entstand im europäischen Designzentrum des koreanischen Automobilherstellers in Rüsselsheim unter Federführung des deutschen Designers Thomas Bürkle. Ab 2007 will Hyundai mit einem solchen Modell am Markt vertreten sein. Auffallend ist die sportliche Linienführung der Karosserie, die zugleich den Auftakt für das Design künftiger Hyundai-Modelle bildet.

Scroll to Top